Werbeartikel Schokolade: Eine kleine Botschaft an den Kunden

Werbeartikel SchokoladeWerbeartikel sind kleine Aufmerksamkeiten von Firmen oder Organisationen an seine bestehenden oder potentiellen Kunden. Mit Werbeartikeln möchte die Firma eine kleine Botschaft an den Kunden übermitteln. Es kann ein Einfaches Danke schön, eine Gratulation, eine Erinnerung oder der Hinweis auf ein Produkt sein.
Natürlich wird ein Werbeartikel nicht uneigennützig gemacht.

Ziel ist es schlussendlich durch den Werbeartikel den Kunden an sich zu binden oder für sich zu gewinnen. Daher sind Werbeartikel für einen bestimmten Zweck entwickelt. Dennoch sind Werbeartikel eine Win-Win-Situation für die Firma und den Kunden. Beide erhalten etwas.

Was sind Werbeartikel Schokolade

Werbeartikel Schokolade sind eine spezielle Form von Werbeartikeln. Wie der Name schon sagt besteht der Werbertikel aus Schokolade und soll auf seine Art die entsprechende Aufmerksamkeit beim Kunden erwirken. Hierbei kann man die entsprechende Werbebotschaft auf der Verpackung aufbringen und sogar nochmals auf der Schokolade selber. Auch kann man durch eine spezielle Auswahl der Form der Schokolade eine Nachricht an den Kunden symbolisch übermitteln. Werbeartikel aus Schokolade gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Varianten. So ist es der Firma überlassen, welche Auswahl und Kombination aus Verpackung, Aufschrift und Form des Produktes sie wählt, um beim Kunden einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Vorteile von Werbeartikel Schokolade

Ein Vorteil eines Werbeartikels aus Schokolade ist, dass Schokolade vielseitig gestaltbar ist. Schokolade wird flüssig in eine Form gegeben. Somit kann man anhand der Form das Produkt individuell gestalten. Das Produkt kann somit mit einer integrierten Aufschrift in der Schokolade selber versehen werden.
Auch die Gestaltung der Schokolade an sich kann eine Nachricht zum Ausdruck bringen. Neben der Verwendung von verschiedenfarbiger Schokolade kann man zum Beispiel auch das Firmenlogo aus Schokolade gestalten.
Weiterhin kann man anhand der Größe des Produkts auch die Werbefläche auf der Verpackung entsprechend vergrößern und nutzen.

Neben der Vielseitigkeit hat Schokolade auch den Vorteil, dass es den meistens Menschen schmeckt und Glücksgefühle hervorruft. Somit wird mit dem Werbeartikel eine positive Verbindung zwischen der Werbung und der Firma hergestellt, was dem Kunden in guter Erinnerung bleibt.

Durch einen Werbeartikel aus Schokolade werden mehrere Sinne angesprochen. Seh- und Geschmacks- und eventuell auch der Tastsinn wird angesprochen, so dass der Erinnerungseffekt durch diese Art der Werbung recht hoch ist.

Nachteile von Werbeartikel Schokolade

Ein Nachteil eines Werbeartikels aus Schokolade ist seine Haltbarkeit. Auch wenn man das Produkt durch die Beigabe von Konservierungsstoffen haltbar machen kann, so ist diese dennoch begrenzt. Daher ist man zeitlich gezwungen den Werbeartikel zu verteilen.
Auch die Temperaturanfälligkeit ist nicht zu verachten. Gerade in den Sommermonaten, sollte man bei der Verteilung eines solchen Werbeartikels aufpassen, damit durch die geschmolzene Schokolade kein negativer Werbeeffekt auftritt.